Stadtrundfahrt Stuttgart  ⁄ Touren Stuttgart  ⁄ Architektur  ⁄ Schloßplatz

 

 

Schlossplatz Stuttgart

Im Herzen der Stadt, genau in der Mitte der Königstrasse, öffnet sich der Schlossplatz zum Ehrenhof des Neuen Schlosses, dem dominantesten Gebäude vor Ort. Ein Barockschloss, das zwischen 1746 und 1806 gebaut wurde, für den damals amtierenden Herzog Carl-Eugen von Württemberg, unter der Regierung von König Friedrich I. von Württemberg fertiggestellt, nimmt es heute im sog. Corps de Logis, dem Mittelbau, die Repräsentationsräume der Baden-Württembergischen Landesregierung auf. In den beiden Seitenflügeln befinden sich links das Finanzministerium und rechts das Ministerium für Kultus, Sport und Jugend.

Die eigentliche Anlage des Schlossplatzes geht auf den Entwurf von R.F.H. Fischer zurück, Mitte des 19. Jhds. wurde der Platz im historistischen Stil umgebaut. Das besondere an der Platzanlage heute ist die Stilvielfalt der angrenzenden Gebäude, die in ihrer Art in Deutschland einmalig ist.